Startseite - Aktuelle Meldungen - Basiswissen Vereinsrecht

Basiswissen Vereinsrecht

Für die KISS Mainz – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland referieren Rechtsanwalt Dr. Norman-Alexander Leu und Wirtschaftsprüfer Stefan Etteldorf (Fa. ATAX) gemeinsam an insgesamt drei Terminen (24.06., 08.07. und 02.09.2016) zu folgendem Thema:

»Basiswissen Vereinsrecht«

In dem Basisseminar werden die Teilnehmer über alle rechtlich und steuerlich relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Organisation von Selbsthilfe, insbesondere die derzeitigen Rahmenbedingungen für Selbsthilfegruppen, informiert.

Die Einbindung und Beantwortung bestehender Fragen der Teilnehmer ist ausdrücklich angestrebt und erwünscht.

Ablauf:

1. Teil: Zivilrechtliche Grundlagen

  • Mögliche Rechts- und Organisationsformen
  • Gründung
  • Rechte und Pflichten der Mitglieder
  • Haftungsfragen

Pause und Mittag

2. Teil: Steuerliche Grundlagen

  • Grundlagen der Gemeinnützigkeit – 4 Sphären
  • Steuerliche Behandlung von Selbsthilfegruppen
  • Gemeinnützige Anerkennung – Vorteile, Nachteile, Grenzen

Abschließende Diskussion und Beantwortung der noch offenen Fragen

 

Zielgruppe: Gruppenleiter/innen und Teilnehmer /Innen von Selbsthilfegruppen, und anderen Interessierte.

Termine: 24.06.2016 Mainz, 08.07.2016 Kaiserslautern, 02.09.2016 Bad Kreuznach

Orte und Zeit: auf Anfrage

Seminarleitung: Stefen Etteldorf, Wirtschaftsprüfer und Dr. Norman-Alexander Leu, Rechtsanwalt

Veranstalterin: KISS Mainz/DPWV, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz

Kontakt: info@kiss-mainz.de, Tel. 06131-210774

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Veranstaltungen
zur Webseite