Startseite - Werte und Team

Werte und Team



“Aktuelle Herausforderungen im Dritten Sektor löst man am besten wertbewusst mit innovativen Ideen und solidem Sachverstand.”

In unserer heutigen Zeit ist eine Rückbesinnung auf die guten Tugenden der Anwaltschaft angebracht. Das vorausschauende Handeln ist dabei die zentrale Säule. Dort, wo mit Blick auf Rechtssicherheit und Rechtsfrieden verantwortungsvoll planerisch agiert wird, kommen Konflikte gar nicht erst auf oder sie lassen sich schnell lösen. Diese Überzeugung ist das Fundament unserer Tätigkeit.

Verantwortungsvolles planerisches Handeln setzt dort an, wo Strukturen geschaffen oder Verträge geschlossen werden. Dabei unterstützen wir. Unseren Mandanten geht es nicht um kurzfristige, sondern um langfristige Wirkung und Erfolg. Weiter kommt hinzu, dass die heute angestrebten Ziele selten rein monetärer Natur sind. Oft steht zwar der Vertragsgegenstand oder Leistungsaustausch im Vordergrund, die dem formalen Akt zugrundeliegenden Beweggründe und Motive sind es jedoch, welche weitergehenden Gestaltungs- und Handlungsbedarf erfordern, um das volle Ziel im Sinne des Mandanten zu erreichen. Dessen sind wir uns bewusst. Wir hören Ihnen zu und kennen die richtigen Stellschrauben, um Ihr Anliegen in erfolgreiche Bahnen zu lenken. Ebenso wissen wir, dass es in der Natur des Menschen liegt, ideellen Mehrwert schaffen und erhalten zu wollen. Dieses Anliegen haben wir zu unserem eigenen gemacht. Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe und unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben im partnerschaftlichen Dialog mit zusätzlichem Know-how.


Exzellente Fachkompetenz und interdisziplinärer Sachverstand

Dr. Norman-Alexander Leu
Geschäftsführer, Rechtsanwalt für Strukturfragen
Rechtsanwalt Dr. Leu ist Geschäftsführer der Kanzlei und spezialisiert auf die Rechtsbereiche Vereins- und Verbandsrecht, Stiftung- und Gemeinnützigkeitsrecht sowie Gesellschaftsrecht. In diesen Bereichen konzeptioniert und gestaltet er Lösungen für die äußere und innere Struktur von Rechtsträgern im Rahmen von Gründungs-, Expansions- und Nachfolgeprozessen (Umstrukturierungen, Umwandlungen, Geschäftsordnungen, Vertretungslösungen etc.). Daneben berät und unterstützt er in kooperations- und zuwendungsrechtlichen Angelegenheiten. Dr. Leu ist zertifiziert als Stiftungsberater (DSA), Projektmanager für nationale und europäische Fördermittel (IHK) sowie als Berater für Datenschutz (TÜV).
Vorstandsmitglied des Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism) | Aufsichtsratsmitglied der Therapieverbund Ludwigsmühle gGmbH | Beiratsmitglied der Bernd-Jung Stiftung | Geschäftsführer der numeria.org GmbH | Lehrbeauftragter der International School of Management (ISM) | Dozent und Gastreferent für Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, deren Mitgliedsorganisationen, Sozialunternehmen sowie an Universitäten | Betreuung von Bachelor- und Master-Thesis im Bereich Gemeinnützigkeit | Unterzeichner des Code of Ethics für EU-Projektmanagement | Zertifizierung zum Stiftungsberater durch die Deutsche Stiftungsakademie des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen sowie des Stifterverbandes (DSA) | Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten durch die TÜV Nord-Akademie | Zertifizierung zum Projektmanager für nationale und europäische Fördermittel (IHK) | Promotion zum Doktor jur. im Schnittbereich Handel, Transport und Green-Logistics mit Forschungsaufenethalten in Frankreich und der Schweiz | Referendariat in Saarbrücken und Zürich | Studium der Rechtswissenschaften in Kiel mit Station in Hamburg
Ehrenämter, Mitgliedschaften & Vita
E-MailTelefon
Anika Kühn
Rechtsanwältin für Struktur- und besondere Rechtsfragen
Frau Rechtsanwältin Kühn begleitet Stiftungsgründungen sowie andere Strukturprozesse gemeinnütziger Träger. Daneben hat sie Ihren Fokus auf der rechtlichen und steuerlichen Beratung, der Vertragsgestaltung sowie der Anspruchsdurchsetzung im gemeinnützigen Bereich. Frau Kühn verfügt über die Fähigkeit, sich schnell in die Abläufe, Prozesse und Bedürfnisse nationaler und internationaler Mandaten herein zu versetzen und solide Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Auch in Bezug auf die wichtige Schnittstelle zwischen Vertrags- und Datenschutzrecht verfügt Frau Kühn über umfangreiches Wissen und fundierte Praxisexpertise.
vormals Syndikusrechtsanwältin in einem internationalen Großunternehmen mit Verantwortung über die Koordinierung des Unternehmens-Datenschutzes | vormals (neben-)tätig in den Bereichen Kunst und Kultur sowie Pflege | Referendariat in Karlsruhe mit Wahlstation in der Bayerischen Verbraucherschutzzentrale | Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ehrenämter, Mitgliedschaften & Vita
E-MailTelefon
Tatjana Leu
Rechtsanwältin im Arbeits- und Tarifvertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Leu ist fokussiert auf arbeitsrechtliche Fragestellungen mit Schwerpunkt Unternehmens- und Konzernrecht sowie Tarifrecht des Öffentlichen Dienstes, jeweils in gemeinnützigkeitsrechtlichen Kontexten. Unter anderem gestaltet sie Arbeits- und Honorarverträge, Vereinbarungen bei Arbeitnehmerüberlassung tariflich und nicht tariflich gebundener Träger sowie außertarifliche Dienstverträge im privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Bereich. Außerdem beurteilt sie Fragestellungen in Bezug auf die Vergütungsausgestaltung, Betriebsrentenansprüche, Mitarbeiter- und Mitbestimmungsrechte für unsere gemeinnützigen Mandanten im Zusammenhang mit deren Projekten, Transaktionen und Nachfolgeprozessen.
Mitglied des Deutschen Juristinnenbundes (DJB) | Mitglied der Gemeinnützigen, Gesellschaft zur Beförderung der Gemeinnützigen Tätigkeit | freiberufliche Dozententätigkeit an Universitäten | Referendariat am Oberlandesgericht Saarbrücken | Studium der Rechtswissenschaften in Kiel und Paris
Ehrenämter, Mitgliedschaften & Vita
E-MailTelefon
Annsar Ahmed, LL.M.
Auditor für Datenschutz und Berater für Hinweisgeberschutz
Als ausgebildeter Dipl. Informationsjurist und zertifizierter Datenschutzauditor (TÜV) liegen die Themenschwerpunkte von Herrn Ahmed in der Datenschutzüberwachung und -beratung von gemeinnützigen Organisationen sowie in der Umsetzung der Anforderungen des Datenschutzes gemäß Datenschutz-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz. Daneben stellt er bei unseren größeren Mandanten den Hinweisgeberschutz sicher. Aufgrund seiner profunden Projekterfahrung in mehreren namhaften Beratungshäusern ist Herr Ahmed mit den theoretischen wie auch praktischen Aspekten eines zuverlässigen und handhabbaren Datenschutzes bestens vertraut. Die Erwartungshaltung unserer Mandanten an eine intensive Beratung ist ihm bewußt und stellt für ihn eine essentielle Grundlage für den Erfolg eines Projektes sowie die Mandantenzufriedenheit dar.
E-MailTelefon
Franz Philippe Bachmann, M.A.
Auditor und Berater für Datenschutz
Mit seinen vielfältigen Erfahrungen in der Informationstechnologie, dem Produktmanagement und sozialen Aufgabenfeldern berät Herr Bachmann bei der praxisnahen und rechtskonformen Umsetzung der Anforderungen des Datenschutzes: Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz, Landesdatenschutzgesetze, kirchlicher Datenschutz und spezialgesetzliche Regelungen (z.B. SGB X, TMG). Dazu gehören die Implementierung von Datenschutz-Managementsystemen, die Schulung von Geschäftsführung und Mitarbeitern, die Auditierung der Datenschutz-Organisation, die Bewertung der Technischen und Organisatorischen Maßnahmen und die Beratung zu konkreten Fragestellung mit praxisnahen Empfehlung.
Präsidiumsmitglied des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Bezirksverband Frankfurt am Main | Langjährige ehrenamtliche Leitungsaufgaben im DRK auf verschiedenen Ebenen | Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD) | Mitglied des Freundeskreises der Deutschen Nationalbibliothek Gesellschaft für das Buch e.V. | Vormalige Tätigkeit in den Bereichen IT-Entwicklung, IT-Projektmanagement, Projekt-Portfolio-Management und Produktmanagement, u.a. für die Deutsche Börse und ihre Konzerngesellschaften | Dozent für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Projektmanagement und Konfliktmanagement | Inhaber verschiedener Zertifizierungen, u.a. zum Datenschutz | Studium der Philosophie und Mathematik mit Schwerpunkt Logik und Grundlagenforschung an der Universität Bonn
Ehrenämter, Mitgliedschaften & Vita
E-MailTelefon
Sarah Wohl, M.A.
Projekt- & Rechtsreferentin
Frau Wohl begleitet laufende Projekte mit ihrer operativen Praxisexpertise und zugleich rechtlichem Know-How. Unter anderem wirkt sie an der Erstellung von Gesellschaftsverträgen und Gutachten zu rechtsbezogenen Fragestellungen mit. Auch beobachtet und bewertet sie laufend spezielle Rechtsentwicklungen für die Mandanten unserer Kanzlei. Zwei besondere Schwerpunkte von Frau Wohl bilden der wirtschaftsvertragliche und gemeinnützigkeitsrechtliche Schnittbereich sowie das Fördermittelrecht gemeinnütziger Träger.
E-MailTelefon

Mit uns gesellschaftsrechtlich verbunden:

Fördermittel professionell und leicht abrechnen, verwalten und managen