Startseite - Aktuelle Meldungen - Erster Fachtag Verein und Ehrenamt Rheinland-Pfalz

Erster Fachtag Verein und Ehrenamt Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin des Bundeslandes Rheinland-Pfalz lädt Vereine, Verbände, Stiftungen, Projekte und Initiativen ein zum ersten regionalen Fachtag „Verein und Ehrenamt“.  Mit den regionalen Fachtagen will die Landesregierung den Bedarf freiwilliger Helfer und ehrenamtlicher Personen aufgreifen, diese zu fördern und qualifiziert zu unterstützen. Deshalb ist geplant, zwei Mal im Jahr an unterschied­lichen Orten des Landes mit dem Fachtag ein Angebot an zivilgesellschaftliche Organisationen und ehrenamtlich Engagierte zu richten.

Bei dem am 2. Februar in Trier stattfindenden 1. Fachtag “Verein und Ehrenamt” erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an Informationen, Fachwissen und Erfahrungen in unterschiedlichsten Themenfeldern.

In insgesamt neun Workshops werden zentrale Rechtsfragen im Ehrenamt behandelt wie der Versicherungsschutz, das Vereinsrecht, das Spenden­ und Steuerrecht und das Stiftungsrecht. Darüber hinaus stehen Heraus­forderungen der Vereinsentwicklung auf dem Programm. Wie gewinnen Vereine und andere Organisationen Nachwuchs, insbesondere für die zeitintensiven Führungs­- und Vorstandspositionen? Wie kann die Vorstandsarbeit so verteilt werden, dass niemand durch das Ehrenamt überfordert wird? Welche Möglichkeiten bietet ein modernes Frei­ willigenmanagement? Auch die Chancen der digitalen Entwicklung werden intensiv bearbeitet. Wie können digitale Tools und Instrumente die Vereinsarbeit erleichtern und bereichern? Was ist beim Umgang mit der europäischen Datenschutz­-Grundverordnung zu beachten? Und wo finden Engagierte hierbei Hilfe und Unterstützung?

Professionelle und erfahrene Referentinnen und Referenten bieten zu zentralen Fragestellungen und Themenbereichen gebündeltes Fachwissen und Hilfestellungen, damit die Teilnehmer für ihr Engagement im Ehrenamt gut gerüstet sind.

Der Workshop 2 / Vereinsrecht wird von Rechtsanwalt Dr. Norman-Alexander Leu gehalten.

Inhalte des Workshops werden sein: Was sind die rechtlichen Grundlagen der Vereinsarbeit? Als häufigste Form des Zusammenschlusses natürlicher oder juristischer Personen kommt dem Verein im freiwilligen und bürgerschaftlichen Engage- ment besondere Bedeutung zu. Der Workshop will deshalb die recht- liche Struktur des Vereins durchleuchten. Dabei sollen der rechtliche Rahmen und die juristischen Regelungen praxisnah vermittelt werden, um die Arbeit der ehrenamtlich Aktiven vor Ort zu erleichtern.

Veranstalter ist die Staatskanzlei des Landes Rheinland-Pfalz.

Alle Informationen zur Veranstaltung, den einzelnen Workshops und zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.digital.rlp.de/veranstaltungen/detail/erster-regionaler-fachtag-verein-und-ehrenamt-ehrenamt-40-chancen-der-digitalisierung/54/