Startseite - Aktuelle Meldungen - Gelingende Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Gelingende Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Ehrenamtlich Engagierte sind für gemeinnützige Vereine und für unsere Gesellschaft enorm wichtig.

Das Ziel des zweitägigen Seminars ist es, den Teilnehmern das nötige Know-how zur Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen zu vermitteln und dafür zu sensibilisieren. Unser Kollege Dr. Sebastian Läßle wird den ersten Tag gestalten. Dabei wird es in erster Linie um rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen gehen. Am zweiten Tag stehen unterschiedliche Handlungslogiken von Verwaltung und ehrenamtlichen Engagierten sowie die Kommunikation auf Augenhöhe auf der Agenda.

Programm:

     1.Tag

  • Koordinierung der Engagementförderung in der Verwaltung: Vorstellung der AG Engagement und ihrer Aufgaben
  • Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
    • Input
    • Diskussion und Bearbeitung von Fragestellungen
      • Unfall- und Haftpflichtversicherung
      • Aufwandsentschädigungen
      • Vertragsgestaltung

2.Tag

  • Koordinierung der Engagementförderung in der Verwaltung: Vorstellung der AG Engagement und ihrer Aufgaben
  • Unterschiedliche Handlungslogiken von Verwaltung und ehrenamtlichen Engagierten – hiermit einhergehende Stolpersteine und Lösungsoptionen
  • Methoden einer gelingenden Kommunikation auf Augenhöhe und der konstruktive Umgang mit Konflikten

Veranstalter:

VWA Leipzig

Termin und Veranstaltungsort:

Wann: Dienstag und Mittwoch, 5. und 6. November 2019

Die Seminartage können unabhängig voneinander belegt werden.