Startseite - Aktuelle Meldungen - Vorstandswissen: Umstrukturierung gemeinnütziger Organisationen

Vorstandswissen: Umstrukturierung gemeinnütziger Organisationen

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für soziale Organisationen verändern sich regelmäßig. Einst sinnvolle Strukturen sind heute überholt oder verbesserungswürdig. In diesem Seminar richtet sich der Fokus zunächst auf das Herzstück Ihrer gemeinnützigen Organisation – die Satzung. Ne- ben den aktuellen zivil- und steuerrechtlichen Satzungsanforderungen, betrachten wir am praktischen Fall, welche Aspekte zu einer Aktualisierung Ihrer Satzung führen können. Hierzu zählen beispielsweise Abweichungen zwischen der Satzungsstruktur und dem organisatorischen Geschäftsbe- trieb. Darüber hinaus gehören Risiken, die sich aus Stimmenmehrheiten im Mitarbeiterverein ergeben, ebenso dazu wie verzerrte Organ- und Haftungsstrukturen.

Anschließend lenken wir den Blick auf mögliche Umstrukturierungsmaßnahmen Ihrer Organisation. Auf organisatorischer Ebene können das z.B. die Ausgliederungen operativer Betriebe, die Spaltung, Überfüh- rung oder die Zusammenlegung sein. Wir beleuchten dazu die notwendigen Schritte und die Rechtsfragen, die sich im Vorfeld bezogen auf das Arbeitsrecht, das Gemeinnützigkeitsrecht und die Umsatzsteuer ergeben.

ZIEL

Sie erlangen Sicherheit, welche strukturellen Anpassungen auf Ihre gemeinnützige Organisation zukommen. Zudem erlangen Sie wesentliches Hintergrundwissen und Argumente für die souveräne Einleitung und Durchführung der bevorstehenden Veränderungsprozesse.

Dozent

Dr. Norman-Alexander Leu (Rechtsanwalt, Stiftungsberater und Fördermittelmanager)

Termin

07.09.2018, von 09:00 –16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Der PARITÄTISCHE Hamburg Schloßstraße 12, Eingang (Claudiusstraße) 22041 Hamburg

Anmeldung: 

https://www.paritaet-hamburg.de/fortbildungen/details/artikel/vorstandswissen-umstrukturierung-und-ausgliederung.html